Wege zu mehr Gesundheit

Das tägliche Chaos mit ADS und chronischen Schmerzen rauben Dir jede Kraft. Was kannst Du selbst tun, um neue Energie zu sammeln und besser mit Deinen Problemen umzugehen?

Homöopathie

Eine homöopathische Behandlung braucht Vertrauen. Ich biete Dir ein unverbindliches Kennenlerngespräch von etwa 15 min an, damit Du beurteilen kannst, ob Du den Weg einer homöopathischen Behandlung gemeinsam mit mir gehen willst.

kostenloser Newsletter

Der Newsletter enthält

  • kurze Informationen über die neuesten Beiträge auf meiner Homepage
  • die Termine meiner Seminare und Vorträge in der nächsten Zeit

Als mein Husten einfach nicht verschwinden wollte, hat Frau Kühl mir schnell geholfen. Ich fand ihre Behandlung sehr kompetent. Auch wenn ich nichts von Homöopathie verstehe, bin ich trotzdem überzeugt davon, dass sie mir bereits zweimal geholfen hat.

K. Kilian

Rentner

Meine Schmerzen haben mich regelrecht in die Verzweiflung getrieben. Die homöopathische Behandlung bei Frau Kühl hat sie zum Verschwinden gebracht, so dass ich wieder arbeiten und mein Leben genießen kann.

P. Hofrichter

Unser Sohn hat ständig gehustet. Nachdem er von Frau Kühl die Kügelchen bekommen hatte, war es viel besser und störte ihn kaum noch.

T. Labs

Warum ist das Thema meiner Seite „Wege aus Chaos und Schmerzen?“

Gerade in der Wormser Praxis ist mir aufgefallen, wie sehr die Eltern darunter leiden, wenn ihre Kinder den Stempel „ADS“ aufgedrückt bekommen. Sie machen sich selbst Vorwürfe, nicht mit der Erziehung zurecht zu kommen, aber auch andere Eltern und Lehrer werfen ihnen das vor. Die Belastung, die auf den Eltern liegt, ist enorm. Wenn Eltern dann ihr Kind zu mir in die homöopathische Behandlung bringen, denke ich oft: „eigentlich müssten die Eltern viel dringender behandelt werden.“

Als ich mich in den letzten Jahren schwerpunktmäßig mit chronischen Schmerzen, ihrer Behandlung und ihrer Prävention beschäftigt habe, ging mir auf, dass gerade Eltern von Kindern mit ADS dazu neigen, über ihre Grenzen zu gehen, sich Vorwürfe zu machen und Signale ihres Körpers nicht zu beachten. Wenn also auch Du in diese große Gruppe gehörst, ist dies eine Seite für Dich. Ich sammele hier Anregungen und Tipps, wie Du und Dein Kind besser mit dem alltäglichen Chaos klarkommt. Wichtig ist mir dabei: Du darfst auch Dir selbst nicht zu viel zumuten!

 

Newletter-Bestellung

Wenn Du regelmäßige Updates über neue Inhalte dieser Seite bekommen willst, sowie rechtzeitig über Vortrags- und Seminartermine informiert werden willst, melde Dich für meinen Newsletter an.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen