EU Cookie Law

Darf ich während einer homöopathischen Behandlung Kaffee trinken?

Ich verbiete meinen Patienten den Kaffeegenuss nicht, gebe ihnen aber Folgendes zu bedenken:

Wenn Sie von mir ein neues homöopathisches Mittel verordnet bekommen haben, ist es auf jeden Fall sinnvoll in den nächsten 4 – 6 Wochen auf Kaffee zu verzichten. Besonders wenn es sich um eine einmalige Gabe der Arznei handelt, kann die Wirkung nicht mehr richtig beurteilt werden, wenn Sie eventuell mit Kaffee entgegenwirken. Sobald sicher ist, dass dieses Arzneimittel bei Ihnen gut gewirkt hat, fragen Sie mich, ob sie wieder Kaffee trinken dürfen. Einige Arzneimittel sind besonders empfindlich für Kaffee, bei anderen ist es oftmals kein Problem.

Wenn Sie auf keinen Fall auf Kaffee verzichten können, sollten Sie mich darauf ansprechen. Meistens lässt sich durch die Wahl der Potenz eine akzeptable Lösung finden.

Allerdings sollten Sie generell bei Kaffee bedenken:

  • Kaffeekonsum kann ein krankheitsunterhaltender Faktor sein (beispielsweise bei Kopfschmerzen)
    Zwar berichten Patienten, die lange regelmäßig Kaffee getrunken haben, oft erst einmal von Kopfschmerzen, jedoch verschwinden diese meist innerhalb weniger Tage.
  • Kaffee ist ein Genussmittel und kann süchtig machen – überlegen Sie also, ob Sie ihn wirklich täglich benötigen oder ob Sie ihn auch für eine gewisse Zeit weglassen könnten.
  • besonders problematisch ist es, wenn Sie Symptome des Arzneimittels Coffea entwickeln, wie z.B. starke Erregtbarkeit und Überempfindlichkeit. Dann sind Sie auf jeden Fall an einem Punkt angekommen, an dem Sie aufhören sollten Kaffee zu trinken.

Was sollte ich tun, wenn nicht mehr Kaffee trinken will?

  • Verzichten Sie vollständig auf Kaffee, reduzieren Sie nicht nur.
  • Trinken Sie – vor allem in den ersten Tagen – genug Wasser
  • Wenn Sie unter Kopfschmerzen leiden: gehen Sie an die frische Luft
  • Schaffen Sie neue Gewohnheiten, die die gemütliche Tasse Kaffee ersetzen (eine Tasse Früchtetee vielleicht?) oder Sie morgens aufwecken (3 Minuten Gymnastik am offenen Fenster?)