Ich empfehle meinen Patienten gerne, sich eine kleine homöopathische Hausapotheke für Unterwegs anzuschaffen. Diese sollte aus Mitteln bestehen, die bei Notfällen auch von Laien sicher angewendet werden können. Selbstverständlich sollten diese homöopathischen Mittel nur zusätzlich zur schulmedizinischen Versorgung verwendet werden!

Homöopathische Hausapotheke für Unterwegs – meine Empfehlung

Die Anwendungsempfehlungen sind nur als Hinweise gedacht, wann die Mittel hilfreich sein könnten. Lesen Sie auf jeden Fall auch in Fachliteratur nach und vergessen Sie nicht konventionelle erste Hilfe!

Apis mellifica C30

Wespenstiche, Gelenkverletzungen. Verletzung rot, geschwollen; Jucken, Stechen, Brennen; sehr berührungsempfindlich!

Arnica montana C30

Homöopathische erste Hilfe bei den meisten Verletzungen: Kann gegen Schock und Schmerz hilfreich sein und eventuell auch bei der Blutungsstillung.

Hypericum perforatum C30

Verletzung nervenreicher Gewebe: Finger, Zehen, Gehirn, Wirbelsäule (Achtung: vernachlässigen sie hier nicht die konventionelle Medizin!), Sturz auf das Steissbein – Taubheitsgefühl, Verletzung berührungsempfindlich

Calendula officinalis C30

Verletzungsmittel bei Risswunden und Schürfwunden, zur Wundheilung; Wunde sehr schmerzempfindlich, mehr als die Größe erwarten lässt

Cantharis C30

Verbrennungen – Schmerz brennend, schneidend, stechend. Verwendung nach der Verbrennung, gegen den Schmerz, später zur Förderung der Heilung eher Calendula

Ledum palustre C30

Bei Stichwunden, Insektenstichen (nur bei heftigen Stichen), Zeckenbissen, Tierbissen

Rhus toxicodendron C30

Folgen von Überanstrengung, Überheben, Verstauchungen, Zerrungen, Verrenkungen, Tennisellenbogen, Ischialgie Leitsymptom: schlechter durch Ruhe und in der ersten Bewegung, muss sich ständig bewegen

Bryonia alba C30

Verletzungen, Überanstrengungen, Tennisellenbogen, Verstauchungen, steifer Hals nach Schlafen in falscher Lage oder nach Temperaturwechsel Rötung, Überwärmung des betroffenen Gelenks, starker Druck (Bandagieren) hilft jede kleinste Bewegung macht Probleme.

Wie kann ich die homöopathische Hausapotheke ergänzen?

Zusätzlich würde ich meinen Patienten noch empfehlen, zwei individuelle Mittel hinzuzufügen, die ihnen schon häufiger bei akuten Erkrankungen geholfen haben. Diese Sammlung homöopathischer Mittel kann in kleine Mäppchen gepackt werden, die Sie beispielsweise beim Sunrise-Versand, aber auch bei vielen anderen Online-Shops erwerben können.

Warum C30-Potenzen?

Wenn es sich tatsächlich um einen Notfall handelt, wirken meiner Erfahrung nach C30-Potenzen schneller als D6 oder D12-Potenzen. Daher rate ich meinen Patienten zu dieser Zusammenstellung.  

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen