Rückenschmerzen sind ein weitverbreitetes Problem, mit dem Patienten in meine Praxis kommen. Das reicht von einer einfachen Muskelverspannung, einer Lumbalgie, dem sogenannten Hexenschuss, bis hin zu einem Bandscheibenvorfall.

Bandscheibenvorfälle müssen selbstverständlich zuerst einmal fachärztlich kontrolliert werden, dann kann ich aber die Behandlung homöopathisch unterstützen, damit der Patient beispielsweise nicht so viele Schmerzmittel benötigt.

Ursachen von Rückenschmerzen

Rückenschmerzen treten oft in Folge einseitiger Belastungen auf, daher ist das ein wichtiger Ansatzpunkt für eine ganzheitliche Behandlung.

Eine andere Möglichkeit ist die Ernährung – Schmerzen im Bereich des Bewegungsapparates können oft dadurch positiv beeinflusst werden.

Patienten können selbst viel zur Vorbeugung und Selbstbehandlung von Rücken- und Gelenkbeschwerden tun – ich gebe in meinem Vortrag Tipps, wie das gelingen kann. Es wird um körperliche Übungen gehen, aber auch Tipps aus den Bereichen Homöopathie und Naturheilkunde sollen den Teilnehmern Möglichkeiten aufzeigen, wie sie selbst etwas gegen ihre Schmerzen tun können.

Termine:

Bodenheim: Fr, 17.06.2016, 16:00 Uhr, Praxisschild Schlesische Straße

Worms: Sa, 18.06.2016, 16:00 Uhr, Haltestelle Stadtpark Worms (Friedrichsweg, Wäldchen)

Bitte denken Sie daran, sich wettergerecht zu kleiden.

Aufnahme in die Interessentenliste

Wenn Sie gerne regelmäßig über weitere Vorträge informiert werden wollen, schicken Sie mir doch eine email. Sie können sich auf dieser Homepage in einen Verteiler aufnehmen lassen, so dass Sie über weitere Themen rechtzeitig informiert werden. Die Anmeldung zu diesem Newsletter finden Sie hier.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen