EU Cookie Law

Warum ich hier eine Anleitung zur Selbsthypnose, um Warzen loszuwerden, poste

Am Wochenende habe ich mich mit alternativen Möglichkeiten, Warzen loszuwerden beschäftigt. Schon oft verschwanden in meiner homöopathischen Praxis Warzen unter der Einwirkung eines homöopathischen Mittels. Besonders gut gelingt das meist in einer chronischen, homöopathischen Behandlung, wenn diese Hauterscheinungen noch nicht allzu lange vorhanden sind.

Was können wir aber tun, wenn sie nicht das Hauptproblem sind, aber stören? Eine mögliche Alternative ist hier die Selbsthypnose. Diese könnte parallel zu einer homöopathischen Behandlung eingesetzt werden. Mit der Selbsthypnose teile ich meinem Körper sozusagen mit, dass mir die Warzen wichtig sind und ich möchte, dass sie verschwinden. Dazu eignet sich unsere Vorstellungskraft sehr gut. Leider habe ich dazu keine guten deutschen Videos gefunden, auf die ich hier hinweisen kann. Allerdings gibt es ein englisches Video, das eine recht schöne Anleitung dazu bietet:

Da nicht jeder so gut Englisch versteht, dass dieses Video ausreicht, habe ich den Text übersetzt.

Warzen eliminieren mit Selbsthypnose – Übersetzung des YouTube-Videos „Hypnosis daily 6 – Eliminate Warts“

Dieses Video hilft Deinem Körper dabei, Warzen loszuwerden. Ich will die Warzen an meinem Körper entfernen. Mein Geist hat große Kraft, er kann meinen Körper verändern und heilen. Gerade jetzt kontrolliert mein Unterbewusstsein so viele Körperfunktionen. Ich kann mit meinem Unterbewusstsein durch Selbsthypnose kommunizieren, um Warzen vollständig von meinem Körper zu entfernen.

Mein Unterbewusstsein ist mein bester Freund und Helfer dabei, gesund zu werden und zu bleiben. Ich weiß, dass mein Unterbewusstsein dazu bereit ist, meine Suggestionen zu empfangen, um meinen Körper von Warzen zu heilen und diesen Teil des Körpers mit gesunder, reiner Haut zu erneuern. Mit meiner Vorstellungskraft kann ich mein Unterbewusstsein anweisen, diese nutzlosen Warzen selbst zu heilen.

Ich stelle mir vor, wie die Warzen aufgebaut sind – mit vielen kleinen Blutgefäßen, die sie ernähren. Ich stelle mir vor, wie ich die Blutgefäße eines nach dem anderen abschüttele. So verhungern die Warzen. Sie beginnen zu schrumpfen, sie werden kleiner und kleiner bis sie vollständig verschwinden. Sie werden ersetzt durch neue und gesunde Haut.

Jetzt stelle ich mir vor, wie ich bald sein werde. Alle Warzen sind schon lange verschwunden. Ich schaue mir die Haut an, wo sie früher waren. Alles was ich dort sehe, ist gesunde, reine Haut. Ich bin stolz, dass ich das geschafft habe. Ich schätze die Fähigkeit meines Geistes, meinen Körper zu heilen. Mit diesem Bewusstsein, dass mein Geist meinen Körper heilen kann, werde ich selbstbewusster und ausgeglichener. Ich kann menen Körper und mein Leben positiv sehen. Ich schätze mich selbst mehr als ich es jemals getan habe.

Ich werde mich selbst leicht und sicher aus dieser Hypnose wecken, indem ich bis 5 zähle. Wenn ich die Zahl 5 erreiche, werde ich vollständig wach und aufmerksam sein.

  • 1 – beginne jetzt zu erwachen.
  • 2 – werde Dir Deiner Umgebung bewusst und spüre, wie Du erwachst.
  • 3 – freue Dich auf das Ergebnis dieser Selbsthypnose
  • 4 – Ich fühle mich wundervoll, hoffnungsvoll und glücklich
  • 5 – 5 – 5 – jetzt bist Du hellwach und aufmerksam

Bemerkungen zu diesem Text

Ich habe mich bisher nicht mit Selbsthypnose beschäftigt, bin aber der Meinung, dass dieser Text unproblematisch ist. Daher habe ich mich dazu entschlossen, ihn hier in diesem Blog zu veröffentlichen. Wenn Bedarf besteht, werde ich ihn auf die Bedürfnisse von Kindern anpassen, da das Vokabular für sie zu kompliziert ist.

Warum empfehle ich hier keine Cremes oder äußerlich angewendete homöopathische Mittel?

Warzen sind ein Ventil unseres Körpers. Schon oft haben Patienten mir davon berichtet, dass nach Herausschneiden oder Vereisen der Warzen heftige Verschlimmerungen anderer Probleme aufgetreten sind. In der Homöopathie nennen wir das „Unterdrückung„. Selbst homöopathische Mittel, die nur speziell auf diese lokale Hauterscheinung passen, können negative Konsequenzen haben. Daher plädiere ich dafür, es mit Selbsthypnose parallel zur homöopathischen Behandlung zu versuchen.