Online-Homöopathiekurs

SHZ-zertifizierter Online-Homöopathiekurs bei e-vidia

Schon längere Zeit unterrichte ich jetzt Homöopathie bei e-vidia. Es macht mir wirklich viel Spaß und wir bekommen immer wieder sehr liebe Rückmeldungen unserer Schülerinnen.

Online-Lernen – geht das denn? Unser Homöopathiekurs zeigt, dass unsere Schüler so bequem von zu Hause aus lernen können. Die meisten finden es praktisch, dass sie wichtige Teile später noch einmal anschauen können, um den Stoff zu wiederholen. Außerdem können wir online zusätzliches Material anbieten, sowie Übungen, die die Teilnehmer zur Überprüfung des Gelernten einsetzen können.

Wir können uns online jederzeit über ein Forum austauschen, das jetzt gerade neu aufgesetzt wurde. Jetzt lässt es sich auch wunderbar über das Smartphone nutzen. Wir können gemeinsam Übungsfälle bearbeiten – im Kurs, als Hausaufgaben und im Forum. Dort lassen sich Informationen, die ein Teilnehmer entdeckt hat leicht an alle weitergeben. Dazu zählen alte Bücher, die online verfügbar sind und sich im e-reader lesen oder auch ausdrucken lassen.

Wenn Sie an einem unserer Kurse teilnehmen, erhalten Sie vorher das Skript, so dass Sie während des Live-Termins weitere Erläuterungen direkt im Skript mitschreiben können. Ich bemühe mich, immer wieder Illustrationen einzustreuen wie diese Sketchnote über die Anamnese. So lassen sich Informationen leichter verstehen und merken.

SHZ-Zertifizierung

Unser Kurs ist von der Stiftung Homöopathie-Zertifikat zertifiziert. Das bedeutet, dass die Kursinhalte den Anforderungen einer klassisch homöopathischen Ausbildung genügen. Außerdem müssen die Dozenten ihre Qualifikation nachgewiesen haben.

Die Ausbildung bei e-vidia ist in Module eingeteilt. Den Aufbau vermittelt das obige Bild.

Grundlagen der Homöopathie

Dieser Kurs besteht aus 4 Terminen und vermittelt das absolute Basiswissen der Homöopathie. Er eignet sich ohne weiteres auch für Laien und alle, die darüber nachdenken, ob sie unseren Homöopathiekurs buchen sollten. In 4 Stunden erkläre ich die Grundlagen der Anamnese, der Mittelfindung, der Mittelgabe und der Fallbeurteilung, Das gibt den TEilnehmern ein Verständnis für die Komplexität der klassischen Homöopathie.

Modul Akute Krankheiten

Dieser Kurs fand im Jahr 2018 von März bis Juni statt. Wir vermittelten den Teilnehmern in den 4 Monaten über 3h pro Woche plus ein 3stündiger Termin pro Monat wie sie akute Krankheiten homöopathisch behandeln können. Dabei arbeiteten wir mit dem Synoptic Key, einem Buch, das sowohl ein Repertorium (Nachschlagewerk) als auch einen Materia Medica-Teil enthält. Darin sind die homöopathischen Arzneien enorm kurz und knapp zusammengefasst. Ich arbeite schon lange Jahre gerne immer wieder damit und nehme es als Hilfsmittel immer in den Urlaub mit.

Der Kurs ist als Aufzeichnung immer noch verfügbar, inklusive sämtlicher Materialien, die wir angeboten haben. Dazu zählen Übungen, in denen die Teilnehmer oft Übungsfälle lösen konnten. Dazu gab es Musterlösungen, die die Teilnehmer mit den eigenen Ergebnissen vergleichen konnten. Ich habe zusätzlich die wichtigsten Symptome aus Allens Keynotes, einem bekannten Buch, das die homöopathischen Mittel beschreibt, illustriert und den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Modul Bewegungsapparat und interkurrente Erkrankungen

In diesem Teil des Kurses beschäftigen wir uns erstmalig mit den chronischen Erkrankungen. Wir verwenden weiterhin das Synoptic Key als Hilfsmittel zur Mittelwahl, erweitern unsere Bücher aber ein wenig durch online verfügbare Klassiker. Auch in diesem Modul besprechen wir 20 Arzneien gründlich und wählen die Fälle vor allem aus dem Bereich der Erkrankungen des Bewegungsapparats. Wir beschäftigen uns erstmals mit den sogenannten Miasmen und legen allgemein die Grundlage für die Behandlung chronischer Krankheiten.

Durch die interkurrenten Erkrankungen kommen wir wieder auf das Thema des Moduls Akute Erkrankungen zurück. Wir gehen hier vor allem auf ihre Auswirkungen auf die chronische Behandlung ein.

Optimal ist das Bearbeiten der Module in der vorgesehenen Reihenfolge. Durch den Grundlagenkurs ist aber auch ein Quereinstieg möglich.

 

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf

Wenn Sie eine Frage haben, oder einen Termin wünschen, benutzen Sie das untenstehende Formular.

Hier können Sie mir eine Email senden:

06135/ 95 17 07

Im Mörsch 4, 55294 Bodenheim, sowie Schlossgasse 5a, 67547 Worms

Praxis@cwkuehl.de